Über uns

Am 06.03.1990 hat eine Gruppe musikalischer Frauen die Ära der reinen Männer-Guggen beendet. Denn da wurde die erste Wiibergugge von Lörrach ins Leben gerufen. Gegründet wurde die Wiibergugge Gassefäger von Renate Sauer und Daniela Klande. Ebenfalls anwesend waren Mujdat Güvenen und Rudolf Schlauch, die der Wiibergugge Gassefäger beim Aufbau und der Organisation einer Guggemusik immer eine große Hilfe waren. Der Name "Gassefäger" wurde am Gründungsabend nach kurzer Diskussion per Handschlag der vier Anwesenden besiegelt. Und heute finden wir die Auswahl des Namens wirklich treffend, denn meistens trifft man uns Mädels, wenn wir mit unseren schrägen Tönen durch die Gassen fegen.....

 

Nach einem kleinen Einbruch wurde im Jahre 2011 die Fastnacht mit 12 Mädels durchgezogen. Im Jahr 2012 wurde unser 22-jähriges Bestehen gefeiert . Es fand ein riesiger Jubiläumsball in Lörrach – Brombach statt, bei dem wir unser neues Kostüm „Die Herzkönigin & der verrückte Hutmacher“, aus dem Film „Alice im Wunderland“ vorstellten. Die Leute waren begeistert. 

 

Zur Zeit besteht die Gugge aus 17 aktiven Frauen, die gemeinsam jedes Jahr eine lustige Fasnacht verbringen.

 

Jedes Jahr wird von uns mindestens 1 neues Lieder einstudiert, welches wir dann an Fasnacht zu unserem Besten geben. Zu unseren fasnächtlichen Aktivitäten gehören Umzüge und Hallenauftritte. Jedoch kann man uns nicht nur an Fasnacht hören, sondern wir haben auch unter dem Jahr viele Auftritte. Sei es an Geburtstagen, Sommer- und Straßenfesten und anderen Anlässen. Geselligkeit und Kameradschaft wird bei uns groß geschrieben! Und deshalb sind wir auch Privat sehr oft gemeinsam anzutreffen. Wir hoffen, dass wir auch in den folgenden Jahren noch viele gesellige und lustige Fasnächte erleben werden.

Zu unseren regelmäßigen Aktivitäten zählt auch unser Luz-Stand an der Lörracher Straßenfasnacht.